Mit dem Fahrrad durch den Landkreis
TSV Aholfing organisiert Landkreis-Radltour im Rahmen des Volkstriathlons 2017

Dabei sein ist alles, lautet das Motto des Volkstriathlons des Landkreises. Dies dachte sich auch die Vorstandschaft des TSV Aholfing und übernahm die Organisation der ersten Station das Radfahren. Es wurden, anders als früher, mehrere Strecken aus verschiedenen Richtungen des Landkreises angeboten, um vielen die Möglichkeit zu geben von seinem Heimatort aus zu starten. Der erste Startpunkt war in Bogen, wo Gerhard Artinger die Bogener Gruppe am Donauradweg nach Aholfing führte. Die zweite Gruppe startete in Straßkirchen. Tanja und Roland Stimmer begrüßten die Mitfahrer und zeigten Ihnen den Streckenverlauf über Aiterhofen, Straubing und Donauradweg. Die kürzeste Strecke wurde aus Straubing angeboten, die Busl Anton führte. Die größte Gruppe startete am vierten Punkt in Rain. Dort wurden die Radler von Markus Brunner und den Freunden des SC Rain begrüßt. Die Strecke verlief über die ganze VG über Atting, Perkam und Rain. Alle Gruppen mit dem Ziel, das Sportgelände des TSV Aholfing. Hier warteten bereits viele Helfer, um die Gäste zu bewirten. Mit kulinarischen Grillschmankerl, kühlem Bier, Kaffee/Kuchen und zünftiger Musik wurden die Radler begrüßt. Viele Mitfahrer waren begeistert von den schönen Strecken nach Aholfing, der guten Bewirtung und der freundlichen Aufnahme des TSV Aholfing. Nach einigen Stunden fuhren die Teilnehmer wieder selbstständig zurück

 



 
Mehr Informationen dazu erhalten Sie bei den Abteilungsleitern. Einfach melden!